amtliche News | Wahlen

Wahlen 2019 - vorläufige Sitzverteilungen - Ortschaftsrat Roitzsch

Am Wahlsonntag, den 26.05.2019 waren 2019 Wahlberechtigte der Ortschaft Roitzsch aufgerufen, den neuen Ortschaftsrat zu wählen. 

Gemäß der Hauptsatzung der Stadt Sandersdorf-Brehna besteht der Ortschaftsrat Roitzsch aus 7 ehrenamtlich tätigen Ortschaftsräten. Die insgesamt gültig abgegebenen Stimmen von 3.273 verteilen sich wie folgt auf die Wahlvorschläge und ergeben gemäß § 39 Abs. 2 und 3 des Kommunalwahlgesetztes Sachsen-Anhalt (KWG LSA) folgende Sitzverteilung:

Wahlvorschlag gültige Stimmen Sitze im Ortschaftsrat
Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU) 856 2
Alternative für Deutschland (AfD) 333 1
DIE LINKE (DIE LINKE) 132 0
Freie Demokratische Partei (FDP) 231 0
Roitzscher Wählervereinigung (RWV) 1721 4

Die auf den Wahlvorschlag entfallenen Sitze erhalten die Bewerber des Wahlvorschlages mit den höchsten Stimmenzahlen gemäß § 39 Abs. 5 KWG LSA. Folgende Wahlbewerber erhalten daher einen Sitz im Ortschaftsrat Roitzsch:

Wahlvorschlag Bewerber/in
Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU) 1. Jahnke, Gerhard (503) 2. Lange, Thomas (149)
Alternative für Deutschland (AfD) 1. Schellenberg, Hans (333)
DIE LINKE (DIE LINKE) -
Freie Demokratische Partei (FDP) -
Roitzscher Wählervereinigung (RWV) 1. Willer, Mario (726) 2. Riedel, Ute-Karola (351) 3. Mosch, Angela (272) 4. Rausch, Thomas (131)


Die Amtszeit des neuen Ortschaftsrates beginnt mit der konstituierenden Sitzung mit der Dauer von 5 Jahren.
 
Das amtliche Wahlergebnis wird vom Wahlausschuss in seiner öffentlichen Sitzung am 28. Mai 2019 um 18.00 Uhr im Sitzungssaal des 
Rathauses, Bahnhofstraße 2, 06792 Sandersdorf-Brehna, festgestellt.

gez. 
Sabine Montag 
Stadtwahlleiterin

 

© Stefanie Rückauf E-Mail

Zurück