amtliche News | Startseite | Stellenausschreibungen

Stellenausschreibung Schulsektretärin / Schulsekretär

Stellenausschreibung Schulsektretärin / Schulsekretär

Die Stadt Sandersdorf-Brehna sucht  zum 01.12.2018 eine Schulsektretärin/einen Schulsekretär.

 

Das Aufgabengebiet umfasst schwerpunktmäßig:

- Leitung und Koordination des Schulsekretariats der Schulleitung
- schriftliche Korrespondenz, Bearbeitung von Posteingang und Postausgang, Telefondienst, Führen  der Schülerdatei, Registratur, Archiv, Terminkoordination, Protokollführung
- Schreiben von Zeugnissen
- Bearbeitung der Schülerbeförderung
- Führen und Abrechnen der Bürokasse
- Verwaltung von  Büromaterial
- Kommunikation mit Eltern, Schülerinnen und Schülern, Schulleitung, Lehrerkollegium, Behörden
- Organisation der Klassenfahrten
- Bearbeitung der Bibliothek Brehna (wöchentlich 4 Stunden)
 

Wir erwarten von Ihnen:

- abgeschlossener Berufsausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten, Sekretär/in oder Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement
- Erfahrung im Bereich Bürotätigkeit, Assistenz oder Sekretariatsarbeit sind wünschenswert
- gute schreibtechnische Fertigkeiten
- sehr gute Umgangsformen sowie ein freundliches und ausgeglichenes Auftreten gegenüber der Schulleitung, dem Lehrerkollegium, den Schülerinnen und Schülern sowie deren Eltern
 

Wir bieten Ihnen:

- eine auf 2 Jahre befristete Teilzeitstelle mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 30 Stunden (Verlängerung möglich)
- die Eingruppierung erfolgt in die Entgeltgruppe 5 TVöD
- ein eigenes gestaltbares Arbeitsgebiet
 

Die Stelle ist in gleicher Weise für Frauen und Männer geeignet. Die Stadt Sandersdorf-Brehna sieht sich der Gleichstellung von schwerbehinderten und nicht schwerbehinderten Beschäftigten in besonderer Weise verpflichtet und begrüßt deshalb Bewerbungen schwerbehinderter Menschen.

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bis spätestens Mittwoch, den 19.09.2018, 12:00 Uhr an:

Stadt Sandersdorf-Brehna
Personalabteilung
Bahnhofstr. 2
06792 Sandersdorf-Brehna

Zudem bitten wir um Verständnis, dass aus Kostengründen nur dann Ihre Bewerbungsunterlagen zurückgesandt werden können, wenn diesen ein geeigneter und ausreichend frankierter Rückum-schlag beiliegt. Andernfalls werden die Unterlagen nach 6 Monaten vernichtet.

Ihre persönlichen Daten werden nur zum Zweck der Stellenbesetzung im Zuge des Bewerbungsver-fahrens gem. Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) gespeichert und verarbeitet. Nach Ablauf des Stellenbesetzungsverfahrens werden die persönlichen Daten automatisch wieder gelöscht. Es wird darauf hingewiesen, dass Sie mit Ihrer Bewerbung gleichzeitig Ihr Einverständnis zur elektronischen Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten erteilen.

Für weitere Auskünfte zu dieser Stellenausschreibung steht Ihnen die Personalabteilung, Frau Senf, Tel.: 03493-80125, E-Mail: andrea.senf@sandersdorf-brehna.de, zur Verfügung.

 

Letzte Änderung am 13.09.2018, 17:32 Uhr

© Irina Schmaus E-Mail

Zurück