01 - News | Startseite

Auf diese Partner kann unsere Feuerwehr immer bauen!

Sandersdorf-Brehna zeichnet „Partner der Feuerwehr“ aus

Die Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Sandersdorf-Brehna ist für diese Unternehmen selbstverständlich. Manch einem ist sogar unangenehm, dass man das jetzt „an die große Glocke hängt“. Aber wir tun dies gern. Denn man kann sich auf sie jederzeit verlassen, mit jedem Anliegen zu Ihnen kommen und wir sind einfach froh über dieses selbstlose Engagement. Zeit, Danke zu sagen, und Anerkennung sichtbar zu machen. Am Montag, 26. und am Dienstag, 27. April haben sich Bürgermeister Andy Grabner, Mitglieder des Feuerwehrverbandes Anhalt-Bitterfeld und Vertreter der Orts-Feuerwehren auf den Weg gemacht, um 13 Partner auszuzeichnen. Wir sagen Danke an: WIEDENMANN SEILE GMBH, Fritz Häder Kfz-Werkstatt und Abschleppdienst, Mibe GmbH Arzneimittel, Molymet Germany GmbH, Autoland Brehna Outlet, Billardbar Roitzsch, Zimmerei Gießler & Ewald, Landgut Dobler, Matthias Haring Bauklempnerei GmbH, Kiosk Weingarte, Schilder Schöbe, Elektro Riedel & Gebauer GbR und EDNA International GmbH. Ein ganz besonderes Dankeschön in diesem Zusammenhang an Herrn Anclam von Autoland: Er hat bei der Auszeichnung noch je einen Scheck in Höhe von 5000€ an den Feuerwehrverein Brehna und den Kreisfeuerwehrverband Anhalt-Bitterfeld übergeben.

Eine weitere Auszeichnungsrunde ist in ein paar Monaten geplant. Gern können sich weitere interessierte Unternehmen melden und eine Möglichkeit der Unterstützung anfragen. Wir freuen uns über jede Kontaktaufnahme (Wirtschaftsförderung, Frau Kretschmer: 03493-80116 oder Sachbearbeitung Brandschutz Frau Oehne: 03493-80144).

Mit der Aktion „Partner der Feuerwehr“ möchte der Deutscher Feuerwehrverband auf die Problematik hinweisen, dass eine tägliche Sicherheit gegeben ist, dass die Freiwilligen Feuerwehren bei Alarm genügend Personal aufweisen kann. Sie wollen somit helfen, die Situation im beruflichen Arbeitsumfeld der Feuerwehren zu verbessern. Ziel ist es, die Zusammenarbeit zwischen Arbeitgebern, Feuerwehren und den für den Brandschutz verantwortlichen Kommunen zu fördern. Weitere Informationen gibt es hier: Partner der Feuerwehr - Feuerwehrverband.

Letzte Änderung am 29.04.2021, 14:05 Uhr

© Stefanie Rückauf E-Mail

Zurück