Feuerwehr | Feuerwehr News | nichtamtliche News | Startseite

Frostige Weiterbildung


Gemeinsame Ausbildung der Feuerwehren

Das große, neugebaute Tiefkühllager im Brehnaer Gewerbegeiet an der A9, das die Firma EDNA International GmbH errichtet hat, ist für alle weithin sichtbar. Die Kälte wird hier mit Hilfe von Ammoniak erzeugt. Ein Stoff der für die Feuerwehren der Stadt Sandersdorf-Brehna im Hinblick auf die Gefahrenabwehr bislang keine große Rolle spielte.

Um diesen Stoff und seine Eigenschaften sowie die örtlichen Gegebenheiten besser kennen zu lernen, hat EDNA kurzer Hand ein Seminar für die Kameraden der Feuerwehren organisiert und dafür auch die Kosten übernommen. So wurden am Samstag, dem 15.12.2012, neunzehn Kameraden der Ortsfeuerwehren in den Räumlichkeiten des Quality Hotel Country Park in Brehna über die Eigenschaften von Ammoniak und den Umgang mit diesem Stoff geschult. Im Anschluss daran wurden die Kameraden auf dem Firmengelände mit den örtlichen Gegebenheiten vertraut gemacht. Nicht nur die technischen Anlagen wurden gezeigt. Auch ein Einblick in das Tiefkühllager selbst, bei dem die Produkte bei -23°C gelagert werden, blieb den Feuerwehrleuten nicht verwehrt. Mit ihren dicken Parkas bzw. den Einsatzjacken und Mützen waren alle gut auf den Ausflug in die künstliche Arktis vorbereitet.

Wir danken der Firma EDNA International GmbH für die gute Zusammenarbeit.

Gut Wehr
Hfm Deborah Thomas

Letzte Änderung am 19.10.2015, 10:31 Uhr

Zurück