amtliche News | MissionOlympic2014 | nichtamtliche News | Startseite

Mission Olympic - Preisgeld Aktivitätenpass

Bürgermeister Andy Grabner überreicht das Preisgeld für die meisten Aktivitätenpässe
Bürgermeister Andy Grabner will, dass Sandersdorf-Brehna „Aktivste Stadt Deutschlands“ wird. Dafür legte er sich mächtig ins Zeug. 75 Aktivitätenpässe hatte er am Ende mit je 8 Stationsstempeln vorzuweisen. Eine beeindruckende Zahl von 600 absolvierten Stationen. Viele der Stationen hat er also zwei, drei Mal absolviert. Dafür brauchte er viel Kraft und wenig Schlaf. Schließlich standen nur 24 Stunden Zeit zur Verfügung. Zu Recht stolz auf seine Leistung, lobte der Bürgermeister ein Preisgeld aus. Wer mehr als diese 75 Aktivitätenpässe gesammelt hat, kann 250,00 Euro Preisgeld gewinnen. Tatsächlich meldeten sich nach Ende des Finales 5 Aktive und legten den Teil ihrer Pässe beim Orgteam der Stadt vor, auf denen die 8 Stationsstempel zu sehen waren. Nun stand die Mamutaufgabe an, aus den vielen tausend Aktivitätenpässen, die zugehörigen Namensteile herauszusuchen. Sisyphus hätte bitterlich geweint. Laura Bremer und Maria Pratsch waren der Aufgabe gewachsen und fanden nach gewissenhafter Suche die fehlenden Teile. Wenn auch ganz knapp, gab es Aktive die es tatsächlich auf mehr als 75 Aktivitätenpässe brachten! Das Los musste entscheiden. And the winner is…. Lena Sonnenberger – Herzlichen Glückwunsch!! Mit 78 Aktivitätenpässen sind es 24 Stationen mehr als der Bürgermeister. Ein großer Scheck mit einer ansehnlichen Zahl ist nun der ihre. Engagement für die Stadt und den Sport heißt für Lena Sonnenberger nicht nur aktiv zu sein. Sie weiß auch, dass es hier und da finanzieller Hilfe bedarf. Als ehemalige Turnerin und aktiver Teil des jährlichen Weihnachtsschauturnens der SG Union Sandersdorf, spendet sie gleich ihren Gewinn an den Leiter der Sektion Turnen - Andreas Schmidt. Applaus, Applaus!!

Ralf Salomon
Orgteam Mission Olympic
Stadt Sandersdorf-Brehna

Zurück