Die Archivbibliothek

Die Archivbibliothek des Stadtarchivs sammelt Literatur vorwiegend zur Stadt- und Regionalgeschichte, zu den historischen Hilfswissenschaften sowie zu bestimmten Forschungsgebieten der Stadt und Region.

Aufgrund ihrer Funktion als stadtgeschichtliche Dokumentationsstelle kommt auch der außerhalb des Buchhandels erscheinenden "grauen Literatur" (z.B. Festschriften) eine besondere Bedeutung zu. Die Archivbibliothek ist eine Präsenzbibliothek. Die Bücher und Veröffentlichungen können ausschließlich vor Ort eingesehen werden.

(Stand der Angaben: 31. Mai 2012)