Aufgaben des Stadtarchivs

Das Stadtarchiv Sandersdorf-Brehna, als Einrichtung des Amtes Zentrale Dienste und Recht, ist verantwortlich für die Übernahme, inhaltliche Bewertung und Erschließung, Verwahrung, Auswertung und Bereitstellung von Schriftgut der städtischen Verwaltung und ihren Einrichtungen.

Auf Grund der zurzeit gegebenen Umstände befinden sich noch zahlreiche nicht bewertete Unterlagen im Stadtarchiv, einschließlich aller noch bestehenden Außenstellen. Ziel ist es, auch diese Unterlagen zu sichten, zu bewerten und zu erschließen sowie allgemein nutzbar zu machen.

Zusätzlich sammelt das Stadtarchiv für die Geschichte und Gegenwart der Stadt Sandersdorf-Brehna u.a. bedeutsame Dokumente, Fotos, Pläne sowie Karten. Ebenfalls ist es möglich, bei öffentlichem Interesse und unter bestimmten Bedingungen, Schenkungen und Nachlässe von Privatpersonen, Vereinen und Firmen im Stadtarchiv zu verwahren.

Das Stadtarchiv hat es sich zur Aufgabe gemacht, das kulturelle Erbe der Stadt Sandersdorf-Brehna und das historische Bewusstsein ihrer Bürger und allen Interessierten zu fördern sowie im Rahmen seiner Möglichkeiten zu unterstützen.

(Stand der Angaben: 31. Mai 2012)