Informationen von der Stadtverwaltung

Auftaktworkshops

Auftaktworkshops der Samtgemeinde Barnstorf

Die Beteiligung der Menschen vor Ort und insbesondere auch Jugendlichen ist dem Bundesministerium für Bildung und Forschung als Fördermittelgeber und dem Forschungsverbund besonders wichtig. Deshalb begrüßte Samtgemeindebürgermeister Jürgen Lübbers  im Rathaus der Samtgemeinde Barnstorf in drei Auftaktworkshops, Interessierte aus Politik, Verwaltung und dem Bürgerforum, Jugendliche und zivilgesellschaftlichen Akteuren der Samtgemeinde. Ziel war der Austausch über Zielkonflikte sowie die damit verbundenen Herausforderungen, Probleme und Ideen für Lösungsansätze. Als Gastredner gab Herr Detlef Tänzer, Leiter des Fachdienstes Kreisentwicklung beim Landkreis Diepholz,  Impulse zu Zielkonflikten aus Sicht des Landkreises. Außerdem konnte ein Wolfsberater als Gastredner begrüßt werden.

 

Auftaktworkshops der Stadt Sandersdorf-Brehna

In Sandersdorf-Brehna fanden drei Beteiligungsworkshops statt, in welchen die untersuchten Zielkonflikte in drei immer gleichen Fragestellungen durch unterschiedlichen Zielgruppen (Politik und Stadtverwaltung, Jugendbeirat und Jugendclub, zivilgesellschaftliche Akteure und Unternehmerinnen und Unternehmer) diskutiert wurden. Bürgermeister Andy Grabner fasste zusammen: "Es zeigt sich schnell, dass eine Perspektivenvielfalt auf die Zielkonflikte zu verzeichnen ist. Wichtig bei allen Entscheidungen ist mir, das gemeinsame Vorgehen. Neue Impulse und spannende Ideen waren besonders bei den Ideen für Lösungsansätze zu verzeichnen."

 

 

 

© Doreen Scheffler E-Mail