Neue MeldungSuche

  • Müllablagerungen / Sauberkeit
    erledigt erledigt
    Der auf den Fotos zu sehende Zustand herrscht seit Monaten an der Einfahrt zum Spickendorfer Weg in Brehna. Trotz bereits erfolgtem Hinweis ans Ordnungsamt hat sich noch immer nichts getan. Direkt gegenüber wird der von den Anwohnern gepflegte Grünstreifen immer häufiger von vielen Autofahrern als öffentliche Toilette, mit inzwischen auch dementsprechender Geruchsbelästigung, benutzt.
    06796 Brehna
    Spickendorfer Weg

    Antwort

    Sehr geehrte Frau Keup,

    vielen Dank für Ihre Eingabe. Die Problematik ist dem Ordnungsamt der Stadt Sandersdorf-Brehna bekannt und wurde umgehend zur Klärung gebracht. Leider sind hierbei Komplikationen aufgetreten, welche die Beräumung der Müllablagerung verzögern. Bis dahin bitten wir noch um Ihre Geduld.
    Vielen Dank für Ihr Verständnis.

    Mit freundlichen Grüßen
    Maria Pratsch
    Sachbearbeiterin Gewerbe und Ordnung
    Gemeldet am: 05.09.2016 15:37 Uhr
    Bearbeitet am: 09.07.2018 13:18 Uhr
  • Müllablagerungen / Sauberkeit
    erledigt erledigt
    Sehr geehrte Damen und Herren

    ich möchte Ihnen mitteilen das auf dem Wirtschaftsweg zwischen Roitzsch und Brehna ein Kühlschrank abgestellt wurde.

    Mit freundlichen Grüßen
    Karin Berger
    06809 Sandersdorf-Brehna, Stadt
    Südstraße 02

    Antwort

    Sehr geehrte Frau Berger,

    vielen Dank für Ihre Eingabe. Ich habe den Sachverhalt an unseren Außendienst weitergeleitet, welcher sich der Problematik annehmen wird. Sobald die Müllablagerung erfasst wird, wird die Beräumung veranlasst.

    Mit freundlichen Grüßen
    Maria Pratsch
    Sachbearbeiterin Gewerbe und Ordnung
    Gemeldet am: 02.09.2016 08:03 Uhr
    Bearbeitet am: 06.09.2016 08:49 Uhr
  • Gehwege / Grünanlagen
    erledigt erledigt
    Sehr geehrte Damen und Herren,

    ich musste Feststellen das sehr viele Bäume im Ort Sandersdorf weit auf die Straße ragen. Das ist sehr schlecht bei einer durchfahrt mit größeren Fahrzeugen. Ich bitte darum die Bäume auf eine höhe von 4 m im Straßenbereich zu verschneiden.

    Vielen Dank
    06792 Sandersdorf-Brehna, Stadt

    Antwort

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    vielen Dank für Ihren Hinweis.
    Da Ihre Meldung sehr global formuliert wurde, bitte Sie direkt mit mir in Kontakt zu treten
    um mir die betreffenden Bäume mitzuteilen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Stefan Rosenkranz
    Sachbearbeiter Tiefbau und Grünflächen
    Gemeldet am: 30.08.2016 08:00 Uhr
    Bearbeitet am: 07.09.2016 11:01 Uhr
  • Ordnung / Sicherheit
    erledigt erledigt
    Sehr geehrte Damen und Herren,
    in Ramsin, Köckernsche Straße (Hausneubau) fühlen sich die Anwohner durch die Aktivitäten einer Baufirma stark belästigt. Es wird ständig auf Gehwegen geparkt oder Baumaterial mitten auf der Straße abgestellt. Anhänger mit heruntergelassenen Rampen werden ungesichert abgestellt oder abgesenkte Bordsteine werden mittels Zuparken ignoriert. Ebenso wird auch der Wendehammer ganz gern zum Abstellen von LKW genutzt. Was bedeutet, dass Baumaterial dann per Radlader und ständigem Hin- und Herfahren vom Wendehammer / LKW zur Baustelle gebracht wird.
    Der Straßenraum wird immer öfter ein Hindernisparcour, weil man nicht nur in Schlangenlinien um die Baufahrzeuge, Anhänger, Baumaterialien etc. fahren muss, sondern weil mitunter normale PKW nur mit größten Schwierigkeiten durch die Straßenlücken fahren können. Auf dem Gehweg zu Parken erleichtert dies nicht wirklich, wenn gegenüber schon ein Anwohner seinen PKW stehen hat. Abgesehen davon bedeutet dies für die Müllabfuhr größere Probleme.
    Ich bitte dies zeitnah zu überprüfen. Das Ganze dauert inzwischen schon Jahre. Die ständigen Straßensperrungen (von heute auf morgen) von einer anderen dort beschäftigten Baufirma war schon belastend genug. Vielleicht hätte man damals überprüfen sollen, ob diese mehrstündigen Sperrungen überhaupt genehmigt waren, wie die Baufirma behauptete.
    Irgendwann muss einfach mal Schluss sein. Demnächst muss man noch um Erlaubnis fragen, wenn man sein Auto in die Garage des eigenen Grundstückes fahren möchte.
    Vielen Dank.
    06792 Sandersdorf-Brehna, Stadt
    Köckernsche Straße 10 b

    Antwort

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    vielen Dank für Ihre Eingabe. Der Sachverhalt wurde an unseren Außendienst zur Kontrolle weitergeleitet und wird dementsprechend überprüft.

    Mit freundlichen Grüßen
    Maria Pratsch
    Sachbearbeiterin Gewerbe und Ordnung
    Gemeldet am: 26.08.2016 07:30 Uhr
    Bearbeitet am: 30.08.2016 08:25 Uhr
  • Gehwege / Grünanlagen
    erledigt erledigt
    Sehr geehrte Damen und Herren, seit Monaten muss ich,wenn ich auf dem Fußweg
    im Ring der Chemiearbeiter laufe, den Radfahrern Platz machen. Das geht soweit dass ich auf die Straße ausweichen muss nur damit die Radfahrer nicht absteigen müssen.Kommt man aus der Haustüre raus muss man aufpassen, dass man nicht in ein Fahrrad läuft. Es könnten ja auch Kinder schnell rauskommen, was dann?
    Der Ordnungsdienst sollte sich doch mal darum kümmern.
    06792 Sandersdorf-Brehna, Stadt
    Ring der Chemiearbeiter

    Antwort

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    vielen Dank für Ihren Hinweis.
    Ich habe Ihr Anliegen an die Regionalbereichsbeamten weitergegeben.
    In nächster Zeit wird er Bereich im Ring der Chemiearbeiter zum Schutz
    der Fußgänger verstärk kontrolliert.

    Mit freundlichen Grüßen
    Stefan Rosenkranz
    Sachbearbeiter Tiefbau und Grünflächen
    Gemeldet am: 13.08.2016 09:41 Uhr
    Bearbeitet am: 22.08.2016 13:30 Uhr
  • Kommunale Gebäude
    erledigt erledigt
    Sehr geehrte Damen und Herren,gestern war ich nochmals im Haus am Park in Roitzsch,
    die Toilettentür ist jetzt eingehangen, schleift aber immer noch, also keine wesentliche Verbesserung.Auch diesmal war ich über Ordnung und Sauberkeit entsetzt.
    Toilettenpapier und Blätter waren in den Räumen und im Flur verteilt.

    Karin Berger
    06809 Sandersdorf-Brehna, Stadt
    Karl-Liebknecht-Straße

    Antwort

    Sehr geehrte Frau Berger,

    vielen Dank für Ihren erneuten Hinweis. Die Tür sollte diese Woche abgeschliffen sein.
    Bzgl. der Unordnung kann ich mich nur entschuldigen. Während der Ferienzeit sind Jugendliche täglich vor Ort und nutzen den Jugendclub. Es werden die Jugendliche nochmals darauf hingewiesen das Gelände schonend zu behandeln und ordentlich zu verlassen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Michael Herrmann
    Gemeldet am: 04.08.2016 07:59 Uhr
    Bearbeitet am: 04.08.2016 10:33 Uhr
  • Sonstige Hinweise
    erledigt erledigt
    Der Schlammeimer im Gully Greppiner Straße, Höhe Nr.23 ist stark zugesetzt. Regenwasser läuft hier nur sehr langsam ab.
    06792 Sandersdorf-Brehna, Stadt

    Antwort

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    vielen Dank für Ihren Hinweis auf den verstopften Straßenablauf.
    Der Bauhof wurde beauftragt die Reinigung durchzuführen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Stefan Rosenkranz
    Sachbearbeiter Tiefbau und Grünflächen
    Gemeldet am: 14.07.2016 21:17 Uhr
    Bearbeitet am: 15.07.2016 09:13 Uhr
  • Sonstige Hinweise
    erledigt erledigt
    Hallo, in der Str. der Freundschaft in Petersroda an der Bahn sind 4 Pferde untergebracht. Sie befinden sich in unmittelbarer Nähe der Wohnhäuser. Die Anwohner werden durch den starken Geruch extrem belästigt. Es ist nicht möglich, ein Fenster zu öffnen ohne dass es im ganzen Haus riecht wie im Pferdestall. Abgesehen davon sollte man auch die Pflege und Art der Haltung dieser Tiere überprüfen. Vielen Dank!
    06809 Petersroda Sandersdorf-Brehna, Stadt
    Str. der Freundschaft 58

    Antwort

    Sehr geehrter Herr Krans,

    vielen Dank für Ihren Hinweis.
    Der Sachverhalt wurde zuständigkeitshalber an das Veterinäramt des Landkreises Anhalt-Bitterfeld weitergeleitet.

    Mit freundlichen Grüßen

    Martina Oehne
    SB Brandschutz und Sicherheit
    Gemeldet am: 04.07.2016 18:03 Uhr
    Bearbeitet am: 05.07.2016 10:57 Uhr
  • Gehwege / Grünanlagen
    erledigt erledigt
    bezugnehmend auf die Meldung zur Garageneinfahrt Thalheimer Straße-Kreuzung Ring d. Chemiearbeiter vom 23.05.2016 hat sich bisher noch nichts getan.
    Die Anlieger "hoppeln" immer noch durch reichlich Schlaglöcher und tiefere Mulden zu ihren Garagen. Können Sie einen ungefähren Termin nennen, wenn die Arbeiten beginnen?
    06792 Sandersdorf-Brehna, Stadt
    Ring der Chemiearbeiter

    Antwort

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    die Ausbesserungsarbeiten an den Schlaglöchern wurden am 05.07.2016 durchgeführt.

    Mit freundlichen Grüßen
    Stefan Rosenkranz
    Sachbearbeiter Tiefbau und Grünflächen
    Gemeldet am: 04.07.2016 11:37 Uhr
    Bearbeitet am: 12.07.2016 15:08 Uhr
  • Gehwege / Grünanlagen
    erledigt erledigt
    Guten Tag Problem in Ramsin Str. An der Kirche.Am Grundstück neben dem alten Konsum wachsen Bäume über den Zaun. Als Fußgänger muß man den Kopf einziehen. Könnten die Bäume mal verschnitten werden? Vielen Dank
    06792 Sandersdorf-Brehna, Stadt (Ramsin)
    An der Kirche ?

    Antwort

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    vielen Dank für Ihren Hinweis.
    Diese Problematik wurde mir bereits Anfang dieser Woche gemeldet.
    Der Eigentümer des betreffenden Grundstücks wurde von mir daher schriftlich aufgefordert einen entsprechenden Rückschnitt durchzuführen und wird diesen zeitnah vornehmen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Stefan Rosenkranz
    Sachbearbeiter Tiefbau und Grünflächen
    Gemeldet am: 30.06.2016 16:35 Uhr
    Bearbeitet am: 30.06.2016 17:47 Uhr