Fragen und Antworten zu Mission Olympic

Im Jahr 2007 hat Coca-Cola Deutschland in Partnerschaft mit dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) ein neues, langfristiges Bewegungsprogramm ins Leben gerufen: "Mission Olympic - Gesucht: Deutschlands aktivste Stadt". Ziel von Mission Olympic und dem gesellschaftlichen Engagement von Coca-Cola ist es, den Menschen die Freude an der Bewegung zu vermitteln sowie den städtischen und bürgerschaftlichen Einsatz für mehr Aktivität im Alltag zu unterstützen. 202 Städte, rund 9.800 bürgerschaftliche Initiativen und über 1,8 Millionen Menschen bei den Finalevents folgten seit 2007 dem Aufruf der Initiatoren und stellten ihr sportliches Engagement unter Beweis.

Unter dem Leitgedanken "Sport für alle" entwickelt der DOSB Programme für Bewegung und Fitness, mit denen der Sport allen Menschen zugänglich gemacht werde soll, unabhängig von Alter, Geschlecht und sozialer Herkunft. Der DOSB ist das Dach des deutsche Sports und zählt 27,8 Millionen Mitgliedschaften in mehr als 91.000 Sportvereinen, darunter 8,85 Millionen Ehrenamtliche und freiwillig Engagierte.

Mehr Informationen zum Deutschen Olympischen Sportbund erhalten Sie auf http://www.dosb.de/

Mehr Informationen zu Coca-Cola und dem Engagement für einen aktiven Lebensstil erhalten Sie auf http://www.coca-cola-deutschland.de/

Mehr Informationen zu Mission Olympic erhalten Sie auf http://www.mission-olympic.de/

 

Symbol Beschreibung Größe
Mission Olympic - Dankeschön und Goodbye!
Mission Olympic - Dankeschön und Goodbye!
74 KB
Fragen und Antworten zum Städtewettbewerb Mission Olympic "Deutschlands aktivste Stadt gesucht"
Fragen und Antworten zum Städtewettbewerb Mission Olympic "Deutschlands aktivste Stadt gesucht"
3.6 MB
Die offizielle Jury von Mission Olympic
Die offizielle Jury von Mission Olympic
0.2 MB