Informationen von der Stadtverwaltung

Nachhaltigkeitsstrategie der Bundesregierung

Nachhaltigkeitsstrategie der Bundesregierung

In der deutschen Nachhaltigkeitsstrategie hat die Bundesregierung Deutschlands festgesetzt, wie das Leitprinzip der Nachhaltigkeit für ihre Arbeit aktuell und zukünftig umgesetzt werden soll. Sie ist die umfassendste Weiterentwicklung der bundesdeutschen Nachhaltigkeitsstrategie seit ihrer Entstehung 2002 und steht im Zeichen der Agenda 2030 der Vereinten Nationen (UN) für nachhaltige Entwicklung. Die Nachhaltigkeitsstrategie bildet den wesentlichen Rahmen für die nationale Umsetzung der Agenda 2030 und der darin enthaltenen SDGs (vgl. Die Bundesregierung, 2016a: 24). Dafür wurden 63 konkrete Ziele beschlossen, die die 17 globalen Nachhaltigkeitsziele ergänzen (vgl. Die Bundesregierung 2017, [online]).

Die Nachhaltigkeitsstrategie konkretisiert alle 17 globalen UN-Ziele für Deutschland und benennt die Maßnahmen der Bundesregierung, mit denen sie diese Ziele bis zum Jahr 2030 in allen Bereichen nachhaltiger Entwicklung erreichen will. Armut zu bekämpfen, die Ernährung zu sichern und Gesundheit zu fördern sind dabei ebenso wichtig wie Bildung, Geschlechtergleichheit und Rechtsstaatlichkeit oder Klima-, Artenschutz, nachhaltiger Konsum und wirtschaftliche Entwicklung. (vgl. Die Bundesregierung 2017, [online]).

© Doreen Scheffler E-Mail