nichtamtliche News | Startseite

Kopf-an-Kopf-Rennen um den Sieg bei der Pferdebastel-Challenge

[(c): Stefanie Rückauf]

Es war kurz vor einem Foto-Finish! Das Pferd vom Zscherndorfer Karnevalsclub lag vorn, das Pferd des Roitzscher Carnevalsclubs dicht auf. Das Ramsiner Pferdchen galoppierte im 3.Platz-Modus kontinuierlich weiter und schüttelte weitere Kontrahenten ab. Um 20 Uhr am Ostermontag war dann Schluss. 364 Stimmen zu 341 Stimmen lautete das Ergebnis der beiden Pferde. Per Screenshot wurden die abgegebenen Stimmen festgehalten, denn es wurde auch danach auf Facebook noch kräftig weitergevotet. Doch die Stimmen, die per E-Mail ausgezählt wurden, kamen ja auch noch hinzu. Es wurden die E-Mails gezählt, die eine eindeutige Zuordnung zum Pferd innehatten (Bildnummer (einsehbar auf der Website) oder Screenshot/Bild). Heute früh wurden alle Zahlen zusammengerechnet. Fest stehen nun die Gewinner. Herzlichen Glückwunsch:

1. Zscherndorfer Karnevalsverein (250€)
2. Roitzscher Carnevalsverein (100€)
3. Ramsiner Carnevalsverein (50€)

Mit dem Stand von Ostermontag, 20:00 Uhr wurden 3898 Stimmen abgegeben.
Herr Grabner freut sich über die Beteiligung: „Die Resonanz war riesig und hätten wir so nicht erwartet. Die Aktion hat gezeigt, wie stark unsere Vereinslandschaft ausgeprägt ist und wie gut sie in diesen schwierigen Zeiten trotzdem zusammenhalten und Spaß haben können. Vielen Dank an alle Bastler, an alle Unterstützer der Vereine und an alle, die ihre Stimme abgegeben haben.“

Vielen Dank an alle Beteiligten! Das war eine fantastische Aktion und eine großartige Beteiligung! Wir sind immer noch überwältigt!

Letzte Änderung am 14.04.2020, 15:35 Uhr

© Stefanie Rückauf E-Mail

Zurück