Örtliches Teilhabemanagement

esf_4c_print.jpg


Das Projekt „Örtliches Teilhabemanagement in Sandersdorf-Brehna“ wird durch Mittel des Europäischen Sozialfonds (ESF) und des Landes Sachsen-Anhalt gefördert und fokussiert ein inklusives Gemeinwesen. Ziel ist es, dass Menschen mit und ohne Behinderung in Sandersdorf-Brehna die Chancen erhalten, ihr eigenes Leben nach ihrem eigenen Empfinden zu gestalten. Dazu werden Barrieren abgebaut, sowohl in der Gesellschaft als auch in den Köpfen jedes Einzelnen.

Projektziele:

  • Identifikation von Teilhabebarrieren und -defiziten in Sandersdorf-Brehna
  • Entwicklung eines Aktionsplanes mit konkreten Lösungsansätzen und Maßnahmen zur Beseitigung von Barrieren
  • Herstellung eines inklusiven Verwaltungshandelns
  • Gründung eines Netzwerkes „Inklusion“ in Sandersdorf-Brehna
  • Durchführung inklusiver Projekt und Veranstaltungen

Projektzeitraum: 15.10.2018 bis 30.06.2022

© Stefanie Rückauf / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit E-Mail

Zurück