POI - Sehenswertes (mobil)

Mooreiche und Bagger zum Braunkohlenabbau (Sandersdorf-Brehna)

Der 2,80 m lange Mooreichenstamm ist eine geologische Besonderheit. Sein Alter wird auf etwa 4000 bis 10000 Jahre geschätzt und wurde beim Braunkohlenabbau in der Goitzsche in den oberen Schichten des Deckgebirges gefunden.

Neben der Mooreiche steht der "Universalbagger UB 162", der als technisches Denkmal und Zeitzeuge des Braunkohlenabbaus im Bitterfelder Revier bewahrt wird.

Zurück