Wohnen in Sandersdorf-Brehna

Sandersdorf-Brehna ist ein idealer Wohnort mit reichem Vereinsleben und einer hervorragend ausgebauten Infrastruktur mit zahlreichen öffentlichen Einrichtungen, wie Kindereinrichtungen und Schulen sowie der Stadtverwaltung. Neue Wohngebiete wachsen am Rande der Ortskerne, aber auch auf Rückbauflächen entstehen moderne Wohnungen.

Neben einem Strandbad gibt es ein weiteres Freibad, vier Bibliotheken, einen Segelflugplatz und Sportanlagen für zahlreiche Sportarten. Die prächtige Stadt- und Klosterkirche in Brehna ist als Autobahnkirche weithin bekannt. Die Windmühlen am Ortsrand sind aber auch Symbol dafür, dass in der noch jungen Stadt die Landwirtschaft nach wie vor eine Rolle spielt.

Begünstigt durch die gute verkehrstechnische Lage, nahe der Bundesautobahn 14 und direkt an der Bundesautobahn 9, im mitteldeutschen Drehkreuz Leipzig-Halle ist Sandersdorf-Brehna ein idealer Ausgangsort zu Ausflügen in die nähere Umgebung, wie zum Beispiel in das Naturschutzgebiet Goitzsche, die Dübener Heide und das Dessau-Wörlitzer Gartenreich. Auch sind die großen Städte Halle, Leipzig und Dessau und Magdeburg gut und schnell zu erreichen. Durch die Nähe zum internationalen Flughafen Leipzig-Halle steht einem aber auch das Tor zur Welt offen.

Wer also eine ruhige Wohnlage mit teilweise ländlichem Flair schätzt, gleichzeitig aber die Nähe zu seinem Arbeitsort sowie kulturellen und touristischen Zentren nicht missen möchte - der wohnt in Sandersdorf-Brehna genau richtig.

Hier finden Sie alle Informationen zu den Wohnungsgeber und den Baugebieten in der Stadt Sandersdorf-Brehna.