Das Sammlungsgut des Stadtarchivs

Unter dem "Zeitgeschichtlichen Sammlungsgut" des Stadtarchivs Sandersdorf-Brehna werden erworbene oder gesammelte Unterlagen verstanden, die nicht ausschließlich aus öffentlichen Verwaltungsverfahren stammen, aber relevant für die Geschichte der Stadt oder der Region sind und die Archivbestände weitgehend ergänzen.
Zum "Zeitgeschichtlichen Sammlungsgut" gehören u.a. Bilder und Fotos, Amts- und Mitteilungsblätter, Plakate sowie Spezialsammlungen wie Wimpel, Pokale u.a.

Der Bilder- und Fotobestand des Stadtarchivs Sandersdorf-Brehna umfasst eine Vielzahl von Abbildungen zur Stadtgeschichte und seiner Einwohner. Dies können Straßen- und Landschaftsaufnahmen, Personen und Personengruppen, Institutionen und Ansichten aus dem gesellschaftlichen Bereich, wie Vereine, Wirtschaft, Kultur, Religion, Schule, Gesundheitswesen sowie Verkehr, sein.
Der zurzeit noch nicht komplett erschlossene Bestand von historischen und zeitgeschichtlichen s/w Fotos, Farbfotos, Digitalfotos, Dias, Negative und Ansichtskarten erfährt einen ständigen Zuwachs und setzt sich aus verwaltungsinternen Abgaben sowie Aufnahmen von Hobby- und professionellen Fotografen (z.B. Herr Krüger, Sandersdorf-Brehna) zusammen.

(Stand der Angaben: 31. Mai 2012)