amtliche News | Wahlen

Öffentliche Bekanntmachung des vorläufigen Wahlergebnisses der Stichwahl der/des Bürgermeisters/in der Stadt Sandersdorf-Brehna am 17.10.2021

Am Sonntag, den 17.10.2021 in der Zeit von 8.00 bis 18.00 Uhr konnten 12.638 Wahlberechtigte der Stadt Sandersdorf-Brehna ihre Stimme für die Wahl um das Amt des/ der Bürgermeisters/ in im zweiten Wahlgang (Stichwahl) abgeben. Insgesamt gab es 6.372 Wählerinnen und Wähler, so dass die Wahlbeteiligung bei 50,42 % lag. Ein erhöhtes Briefwahlaufkommen war auch bei dieser Wahl feststellbar. Es nutzen 2.767 Wahlberechtigte die Möglichkeit der Stimmabgabe von zu Hause aus (21,89 %).

Von den abgegebenen Stimmen waren 6.340 gültig und 32 ungültig. Die gültigen Stimmen verteilten sich dabei wie folgt auf die einzelnen Wahlbewerber/in:

Schulze, Uwe                     2.684                         42,33 %                                

Syska, Steffi                       3.656                         57,67 %                                

Gemäß § 30 Abs. 8 des Kommunalwahlgesetzes des Landes Sachsen-Anhalt (KWG LSA) ist gewählt, wer mehr als die Hälfte der abgegebenen gültigen Stimmen erhalten hat. Somit ist die Bewerberin Syska, Steffi zur neuen Bürgermeisterin der Stadt Sandersdorf-Brehna gewählt.

Über das endgültige Wahlergebnis der Stichwahl entscheidet der Wahlausschuss am Dienstag, den 19.10.2021 um 18.00 Uhr, im Rathaus der Stadt Sandersdorf-Brehna, Bahnhofstraße 2, 06792 Sandersdorf-Brehna in öffentlicher Sitzung.

Das vorläufige Wahlergebnis nach den einzelnen Wahlbezirken finden Sie unter www.wahlen.sandersdorf-brehna.de.

gez.
Sabine Montag
Stadtwahlleiterin

Letzte Änderung am 21.10.2021, 13:20 Uhr

© Stefanie Rückauf E-Mail

Zurück