Inhalt

Stellenangebote

Hier finden Sie aktuelle Stellenangebote der Stadtverwaltung.

Sachbearbeiter/in Vollstreckung (m/w/d)

Die Stadt Sandersdorf-Brehna besetzt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Sachbearbeiter/in Vollstreckung (m/w/d).

Ihre Hauptaufgaben sind:

  • Bearbeitung von Vollstreckungsfällen für eigene Forderungen der Stadt Sandersdorf-Brehna und / oder andere Gläubiger im Rahmen der Amtshilfe
  • Durchführung von Mahnläufen
  • Außendienst im Zuge der Durchführung von Vollstreckungen
  • Vertretung der Sachbearbeitung Stadtkasse

Wir erwarten von Ihnen:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r, Justizfachangestellte/r, Rechtsanwalts- bzw. Notarfachangestellte/r, Finanzfachwirt/in oder einen gleichwertigen vergleichbaren Abschluss
  • Grundkenntnisse des Haushalts- und Kassenrechts und einschlägiger Rechtsvorschriften für die Vollstreckung
  • Berufserfahrung im Mahn- und Vollstreckungswesen sind wünschenswert
  • eine selbständige, strukturierte und zielgerichtete Arbeitsweise
  • ausgeprägtes Durchsetzungsvermögen und Belastbarkeit
  • ein sicheres Auftreten und einen deeskalierenden Kommunikationsstil

Es erwartet Sie:

  • eine unbefristete Vollzeitstelle mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden
  • die Eingruppierung erfolgt in der Entgeltgruppe 7 des TVöD-VKA
  • Zahlung der üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes, inkl. Jahressonderzahlung, LOB und vermögenswirksame Leistungen
  • 30 Tage Jahresurlaub / freie Tage am 24. und am 31. Dezember
  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement
  • eine interessante, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit
  • fachbezogene Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • flexible Arbeitszeiten
  • Möglichkeit des Mobilen Arbeiten

Die Stadt Sandersdorf-Brehna sieht sich in der Gleichstellung von schwerbehinderten und nicht schwerbehinderten Beschäftigten in besonderer Weise verpflichtet und begrüßt Bewerbungen schwerbehinderter Menschen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie uns bitte bis spätestens zum 01.04.2024 zu, indem Sie im Stellenportal auf Zur Bewerbung klicken und die geforderten Angaben machen.

Für weitere Auskünfte zu dieser Stellenausschreibung steht Ihnen die Personalabteilung zur Verfügung: Andrea Senf - Tel: 03493 801-230 - Mail: andrea.senf@sandersdorf-brehna.de

Sachbearbeiter/in zentrale Vergabestelle (m/w/d)

Die Stadt Sandersdorf-Brehna besetzt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Sachbearbeiter/in zentrale Vergabestelle (m/w/d).

Das Aufgabengebiet umfasst schwerpunktmäßig:

  • Vorbereitung von Ausschreibungen auf Anforderung der Fachbereiche
  • Zusammenstellung von Vergabeunterlagen und Prüfung auf Vollständigkeit
  • Organisation und Durchführung der Vergaben nach nationalem Recht und EU-Recht (Ausschreibung, Veröffentlichung, Einstellung der beabsichtigten Vergaben je nach Vergabeart, Bieterkommunikation, Öffnung (Submission), Prüfung und Wertung der Angebote)
  • Verständigung und Plausibilitätsprüfung zur Begründung der Vergabeart
  • Plausibilitätsprüfung der Leistungsbeschreibung /des Leistungsverzeichnisses nach Erstellung durch die Fachbereiche, Erstellung der Leistungskataloge in Zusammenarbeit mit Ingenieurbüros, ggf. Prüfung der Rechtskonformität
  • Zusammenstellung von Vergabeunterlagen und Prüfung auf Vollständigkeit
  • Umsetzung der Vergabeentscheidung (u. a. Zuschlagserteilung, Aufhebung von Vergabeverfahren, Nachtragsmanagement)
  • Dokumentation des Vergabeverfahrens
  • Erstellen von Sitzungsvorlagen für die kommunalen Gremien
  • Vorbereitung, Durchführung, Teilnahme und Nachbereitung des Vergabeausschusses hinsichtlich der Aufgaben des Sitzungsdienstes (Einladungen, Protokollierung, Erstellung der Niederschrift)

Wir erwarten von Ihnen:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom (FH) oder Bachelor) auf dem Gebiet Rechtswissenschaften, Verwaltungswissenschaften, Public Management, Wirtschaftsrecht bzw. ein vergleichbarer Abschluss oder ein abgeschlossener Beschäftigtenlehrgang II oder eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r mit mehrjähriger Berufserfahrung im Vergabewesen
  • sicherer Ausdruck in Wort und Schrift einschließlich sehr guter Rechtschreibung
  • ausgeprägte Kommunikations- und Verhandlungsfähigkeit, souveränes Auftreten und Teamgeist
  • die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte klar und verständlich darzustellen, sowohl mündlich als auch schriftlich
  • eine verantwortungsbewusste, selbstständige, strukturierte und gründliche Arbeitsweise
  • Organisationsgeschick sowie hohe Belastbarkeit und Zuverlässigkeit

Es erwartet Sie:

  • eine unbefristete Vollzeitstelle mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden
  • eine Eingruppierung in der Entgeltgruppe 9 b des TVöD-VKA
  • Zahlung der üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes, inkl. Jahressonderzahlung, LOB und vermögenswirksame Leistungen
  • 30 Tage Jahresurlaub / freie Tage am 24. und am 31. Dezember
  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement
  • eine interessante, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit
  • fachbezogene Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • flexible Arbeitszeiten
  • die Möglichkeit mobiler Arbeit

Die Stadt Sandersdorf-Brehna sieht sich in der Gleichstellung von schwerbehinderten und nicht schwerbehinderten Beschäftigten in besonderer Weise verpflichtet und begrüßt Bewerbungen schwerbehinderter Menschen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie uns bitte bis spätestens zum 01.04.2024 zu, indem Sie im Stellenportal auf Zur Bewerbung klicken und die geforderten Angaben machen.

Für weitere Auskünfte zu dieser Stellenausschreibung steht Ihnen die Personalabteilung zur Verfügung: Andrea Senf - Tel: 03493 801-230 - Mail: andrea.senf@sandersdorf-brehna.de

Staatlich anerkannte Erzieher/innen und Heilpädagogen/innen (m/w/d)

Die Stadt Sandersdorf-Brehna sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt aufgrund von Kapazitätserweiterungen

staatlich anerkannte Erzieher/innen und Heilpädagogen/innen (w/m/d) 

für die Kindertagesstätten der Stadt Sandersdorf-Brehna.

Als Erzieher (m/w/d) in unseren kommunalen Kindertageseinrichtungen begleiten, unterstützen und ergänzen Sie die Bildung und Erziehung des Kindes in der Familie und bieten den Kindern vielfältige Erlebnis- und Erfahrungsmöglichkeiten.

Wir erwarten von Ihnen:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur/zum staatlich anerkannten Erzieher/in, zur/zum staatlich anerkannten Heilerziehungspfleger/in bzw. zur/zum staatlich anerkannten Heilpädagogen/Heilpädagogin
  • Flexibilität in der Arbeitszeitgestaltung (Teildienst auch möglich)
  • die Bereitschaft zur ständigen Weiterentwicklung der fachlichen Qualifikation
  • das Beherrschen eines Musikinstrumentes ist wünschenswert
  • von Vorteil sind Englischkenntnisse
  • Kommunikationsfähigkeiten zum Führen von Entwicklungsgesprächen mit den Personensorgeberechtigten
  • die Förderung der Kinder nach dem Situationsansatz
  • die Fähigkeit gemeinschaftlich in einem Team zu arbeiten
  • hohes Engagement bei der Entwicklungsarbeit mit den Kindern sowie Identifikation mit den städtischen Kindereinrichtungen

Wir bieten Ihnen:

  • Vergütung nach dem TVöD-SuE
  • unbefristete Arbeitsverträge
  • flexible Arbeitszeit von mindestens 30 Stunden/Woche (je nach Bedarf und Notwendigkeit Erhöhung auf bis zu 39 Stunden/Woche möglich)
  • Zahlung der üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes, inkl. Jahres-Sonderzahlung, LOB und vermögenswirksame Leistungen
  • einen sicheren Arbeitsplatz
  • eine interessante und herausfordernde Tätigkeit
  • viel Platz für Eigeninitiative und Gestaltungsspielraum
  • qualifizierte und kollegiale Begleitung in engagierten Teams

Die Stadt Sandersdorf-Brehna sieht sich in der Gleichstellung von schwerbehinderten und nicht schwerbehinderten Beschäftigten in besonderer Weise verpflichtet und begrüßt Bewerbungen schwerbehinderter Menschen.

Wir möchten darauf hinweisen, dass uns vor Beginn der Tätigkeit entweder eine Impfdokumentation oder ein ärztliches Zeugnis darüber vorliegen muss, dass ein ausreichender Impfschutz oder eine Immunität gegen Masern besteht.

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:

Stadt Sandersdorf-Brehna
Personalabteilung
Bahnhofstr. 2
06792 Sandersdorf-Brehna

oder per E-Mail an Andrea Senf

Zudem bitten wir um Verständnis, dass aus Kostengründen nur dann Ihre Bewerbungsunterlagen zurückgesandt werden können, wenn diesen ein geeigneter und ausreichend frankierter Rückumschlag beiliegt. Andernfalls werden die Unterlagen nach 6 Monaten vernichtet. Eine Eingangsbestätigung erfolgt nicht.

Für weitere Auskünfte zu dieser Stellenausschreibung steht Ihnen die Personalabteilung, Frau Senf, Tel.: 03493 801230, E-Mail: Andrea Senf, zur Verfügung.

Ihre persönlichen Daten werden nur zum Zweck der Stellenbesetzung im Zuge des Bewerbungsverfahrens gem. Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) gespeichert und verarbeitet. Nach Ablauf des Stellenbesetzungsverfahrens werden die persönlichen Daten automatisch wieder gelöscht. Es wird darauf hingewiesen, dass Sie mit Ihrer Bewerbung gleichzeitig Ihr Einverständnis zur elektronischen Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten erteilen.