nichtamtliche News

Tag der Archive 2014

News Archiv
im Stadtarchiv Sandersdorf-Brehna
11. Oktober 2014

Am 8./9. März 2014 werden nun bereits zum siebten Mal in ganz Deutschland viele hundert Archiveinrichtungen in über 160 Städten und Gemeinden zum TAG DER ARCHIVE in ihre Häuser einladen.

Aus organisatorischen Gründen ist es uns nicht möglich das Stadtarchiv Sandersdorf-Brehna am 08./09. März zum offiziellen Tag der Archive zu öffnen. Dennoch möchten sich auch das Stadtarchiv Sandersdorf-Brehna noch in diesem Jahr wieder der Öffentlichkeit präsentieren.
Mit einem Einblick in die Arbeit des Stadtarchivs, fachkundliche Vorträge zu interessanten Themen aus der Stadt Sandersdorf-Brehna und der einen oder anderen Besonderheit, möchten wir Sie recht herzlich einladen, sich den 11. Oktober 2014 vorzumerken.

Archive verfügen über große Mengen einzigartigen Wissens. Sie verwahren historische Akten, Bilder, Flugschriften, Plakate, Fotos und vieles mehr. Im Gegensatz zu Büchern, die in den Bibliotheken eingesehen werden können, handelt es sich bei diesen Archivalien in der Regel um Unikate, also um Dokumente, die es nur einmal gibt. Sie dürfen daher nur in den Archiven selbst eingesehen und nicht ausgeliehen werden.
Freuen Sie sich am11. Oktober 2014auf eine interessante Ausstellung des Kulturgutes, sowie die eine oder andere Überraschung.

Es erwartet Sie u.a. eine Filmvorführung zu der Ortschaft Roitzsch aus dem Jahr 1939/1940, welcher Ihnen das ländliche Leben mit seinen schönen und beschwerlichen Seiten zeigt.
Gerne nehmen wir auch noch Vorschläge oder Informationen entgegen, wie wir Ihnen den 2. Tag der Archive in Sandersdorf-Brehna noch interessanter gestalten können.

Genauere Programmabläufe werden demnächst bekannt gegeben. Weitere Informationen erhalten Sie hier oder direkt im Stadtarchiv (Tel. 03493 8239090; E-Mail: stadtarchiv@sandersdorf-brehna.de).

Stadtarchiv
Sandersdorf-Brehna

Letzte Änderung am 19.10.2015, 10:31 Uhr

Zurück