POI - Sehenswertes (mobil)

Ortschaft Roitzsch

Ortschaft Roitzsch
OT Roitzsch
06809 Sandersdorf-Brehna


Die Ortschaft Roitzsch ist eine der ältesten Siedlungen des Landkreises Anhalt-Bitterfeld.
Bis weit ins 19. Jahrhundert hinein übertraf die Einwohnerzahl die der anderen Ortschaften. Zu erklären ist diese große Einwohnerzahl mit der riesigen Feldflur und seiner Fruchtbarkeit und der mannigfaltigen Verbreitung von Handwerk und Gewerken.
Die älteste Namensform des Ortes lautet Rogacz - ein alter Sorbengau.
Am 20.11.1043 unterzeichnete Heinrich III. in Ingelheim eine Urkunde, in der der bischöflichen Kirche zu Naumburg eine Besitzung mit allem Zubehör geschenkt wird.

Seit dem 1. Juli 2009 ist Roitzsch eine Ortschaft der Stadt Sandersdorf-Brehna.

Heute zählt Roitzsch 2577 Einwohner; flächenmäßig umfasst die Gemarkung eine Größe von 1714 ha.
Die Ortschaft Roitzsch liegt unmittelbar an der B 100 und der B 184. Sie verfügt über eine sehr gute Verkehrsanbindung über Straße und Schiene; liegt an der Bahnstrecke Berlin - Bitterfeld - Halle und hat eine eigene Bahnstation.
Weiterhin besitzt Roitzsch eine stabil zweizügige und bestandsfähige Sekundarschule. 2009/10 besuchten 307 Schüler in 14 Klassen diese Bildungseinrichtung. In der Kita "Villa Kunterbunt" werden 95 Kinder im Alter von 1 bis 6 Jahren betreut.
Durch soziale und medizinische Einrichtungen, wie zwei niedergelassene Ärzte, eine Apotheke, eine Zahnarztpraxis, zwei mobile Pflegedienste, eine Praxis für Physiotherapie und ein privates Seniorenheim können alle Altersgruppen entsprechend ihren persönlichen Bedürfnissen versorgt werden. Umfangreiche Versorgungseinrichtungen, eine Sparkasse, eine Kirche, zwei Friedhöfe und die Freiwillige Feuerwehr befinden sich in der Ortschaft Roitzsch.

In 19 Vereinen findet eine sportliche und kulturelle Freizeitgestaltung statt. Traditionelle Dorffeste (Sommer- bzw. Badfest, Weihnachtsmarkt) werden jährlich durchgeführt. Mit einem Park, vielen Grünanlagen, ansehnlichen, gepflegten Häusern, einem Sportplatz und einem sanierten Freibad präsentiert sich Roitzsch als lebenswerte Ortschaft. Zahlreiche Handwerksbetriebe, Landgut Dobler sowie kleinere und mittlere Unternehmen sind hier angesiedelt.
Die Meinungen und das Engagement der Roitzscher hat sich seit Jahren etabliert. Roitzsch ist "eine Ortschaft in der es sich gut leben lässt!".


Ortsbürgermeister der Ortschaft Roitzsch ist Gerhard Jahnke.

Sprechzeiten:
Dienstag, 15.00 - 18.00 Uhr im Haus am Park

Kontakt:
Herr
Gerhard Jahnke
OT Roitzsch
Karl-Liebknecht-Straße 8, Haus am Park
06809 Sandersdorf-Brehna
Tel.: 03493/80183

Zurück