POI - Einrichtungen (mobil)

Grundschule Sandersdorf

Die Grundschule wurde 1993 erbaut und liegt am Rande einer kleinen Eigenheim-Siedlung. Umrandet von einem größeren Sportgelände, welches die Kinder in der warmen Jahreszeit für sportliche Aktivitäten mit nutzen. Des Weiteren bereichert eine helle Turnhalle den Schulsport. Die Grundschule besitzt alles, damit es den Kindern in jeder Hinsicht gut geht; wie einen weitläufigen Pausenhof, der zum Spielen und Verweilen bei jedem Wetter einlädt und einen hellen und freundlichen Speiseraum mit einer modernen Küche. Die Kinder nehmen an der Schulmilch- und Mittagsversorgung teil. Alle Klassenräume sind modern und kindgerecht eingerichtet.

In Klasse 2 findet in der Schwimmhalle Bitterfeld der Schwimmunterricht statt. Unterrichtet wird an der Schule in allen Fächern des Grundschulalters, der katholische Religionsunterricht ist integriert. Für sehr begabte Kinder ist ein Förderunterricht im Angebot. Außerdem stehen ihnen verschiedene Arbeitsgemeinschaften zur Auswahl zB: Schach, Chor und Junge Reporter.

Unterrichtsbeginn ist 7:30 Uhr und endet 13:10 Uhr. Die Kinder, denen nach Antrag eine Buskarte bewilligt wird, fahren mit dem kostenlosen Schulbusverkehr zur Schule und nach Hause. Der Schule ist ein Hort angeordnet, welcher im Schulgebäude integriert ist.

Zurück